Abteilungen

Mund- und Zahngesundheit

Mund- und Zahngesundheit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Schutz unserer allgemeinen Gesundheit und ein gesundes körperliches Erscheinungsbild. Eine schlechte Mundgesundheit kann viele Krankheiten verursachen, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nieren- und Lebererkrankungen. Für ein gesundes Aussehen und ein glückliches und gesundes Lächeln sollten Sie darauf achten, Ihre routinemäßigen zahnärztlichen Untersuchungen einhalten.

Die Abteilung für Mund- und Zahngesundheit des Stadtkrankenhauses Ege in Izmir versorgt Sie mit unseren Expertenteam und Zahnmedizinprodukten der neuesten Technologie.

Präventive Zahnheilkunde

Präventive Zahnheilkundepraxen zielen darauf ab, die allgemeine Zahngesundheit zu schützen und Behandlungen anzuwenden, um möglichen Problemen vorzubeugen. Vorbeugende Zahnarztpraxen sind besonders in der Kindheit und Jugend von großer Bedeutung. Die vorbeugende Zahnheilkunde beginnt mit dem Ausbruch der ersten Zähne im Mund. Es ist wichtig, Kenntnisse über Methoden zum Schutz der Mund- und Zahngesundheit zu haben und die erwarteten Probleme sowie präventiven Zahnarztpraxen ab dem Säuglingsalter zu identifizieren und zu behandeln.

Mund-, Zahn- und Kieferchirurgie

Die Mund-, Zahn- und Kieferchirurgie ist die chirurgische Abteilung, die sich mit der Diagnose und Behandlung von Zahnkrankheiten und Deformitäten im Zusammenhang mit Mund, Zähnen und Kiefern befasst. Die Extraktion von im Gaumen eingebetteten Zähnen, Implantatanwendungen, Behandlung von Zahnläsionen, Behandlung von Frakturen im Kieferbereich, Behandlung von Infektionen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich und chirurgische Behandlung von Formationen wie Zysten und Tumoren im Kiefer sowie chirurgische Eingriffe bei Mund-, Zahn- und Kiefererkrankungen.

Endodontie

Endodontie ist die Wurzelkanalbehandlung bei Zähnen, wenn Karies auftritt. Bei der Behandlung von Karies sollten die Nervengewebe in der Mitte des Zahns gesammelt und gereinigt werden. Endodontie ist eine Behandlung zur Zahnrettung. Nach dem Reinigungsprozess wird bei Bedarf eine Füllung aufgetragen und der Zahn wird in einer Weise eingefroren und Zahnverluste werden verhindert. Es wird in der Endodontie bei Zahnkaries, rissigen Zähnen, Brücken- und Prothesenanwendungen eingesetzt.

Parodontologie

Die Parodontologie ist ein Zweig der Zahnmedizin, der sich mit der Diagnose und Behandlung von Krankheiten befasst, die mit dem die Zähne umgebenden Gewebe zusammenhängen. Parodontalerkrankungen sind für 70% der Zahnverluste verantwortlich. Gesundes Zahnfleisch hat eine hellrosa Farbe, ist matt, hart und blutet beim Bürsten nicht. Um Zahnverlust zu vermeiden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren, wenn Sie ein Problem mit Ihrem Zahnfleisch haben.

Ortodontie

Der Zweig der Zahnmedizin, der sich mit der ästhetischen und funktionellen Platzierung von Zähnen am Kieferknochen befasst, ist die Ortodontie. Die Abteilung für Ortodontie behandelt Deformitäten wie krumme Zähne, eingerammte Zähne, angeborene und nachfolgende Deformitäten im Kiefer, Kieferfrakturen, strukturelle Defekte im Kiefer und Kiefertraumata sowie Kieferzystenprobleme.

Pädodontie

Die Pädodontie (Kinderzahnheilkunde) ist ein Zweig der Zahnmedizin, der sich mit der Erhaltung der gesunden Zähne von Kindern im Alter von 0 bis 16 Jahren, der Diagnose und Behandlung der durch diese Zähne verursachten Probleme befasst.

Ästhetische Zahnheilkunde

In der ästhetischen Zahnheilkunde soll das Lächeln einer Person ästhetischer werden und die Probleme in ihren Zähnen beseitigt werden. Die ästhetische Zahnheilkunde ist eine Einheit der Zahnheilkunde, die Behandlungen wie Zahnaufhellung, laminierte Zähne, Zirkoniumzähne, Implantate, Kieferorthopädie und prothetische Zähne zusammenfasst, was zu einem ästhetischen Lächeln führt.

Mund- und Zahngesundheit

Wir rufen Sie für Informationen und Termine

WhatsApp-Unterstützung