Abteilungen

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frauenheilkunde (Gynäkologie); ist ein Zweig der Wissenschaft, der die Gesundheit und Krankheiten von Frauen untersucht. Im Allgemeinen wird es als Fachbereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe bezeichnet. Die Gesundheit des weiblichen Fortpflanzungsorgans, Probleme im Zusammenhang mit dem Fortpflanzungsorgan, Geburt, Unfruchtbarkeit, In-vitro-Fertilisation, Familienplanung, gynäkologische Onkologie, sexuelle Krankheiten und sexuelle Probleme gehören zu den Bereichen, mit denen sich die Abteilung für Gynäkologie befasst. Die Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Privaten Stadtkrankenhauses Ege, welche jede Entwicklung in der Welt der Medizin auf ihrem Gebiet genauestens überwacht und umsetzt, bietet mit allen Möglichkeiten der modernen Medizin Lösungen von Problemen im Zusammenhang mit Gynäkologie, Schwangerschaft, Vor- und Nachversorgung bei der Geburt.

Unser Frauengesundheitszentrum bietet Behandlungsmöglichkeiten in einer Struktur, die alle Bereiche der Frauenheilkunde unter einem Dach vereint, von routinemäßigen Gesundheitsuntersuchungen über gynäkologische Krebserkrankungen bis hin zu Geburts- und Nachsorgeuntersuchungen. Im perinatalen Diagnostik- und Behandlungszentrum werden bei Hochrisikoschwangerschaften und säuglingsbezogenen Entwicklungsverzögerungen die aktuellsten Diagnose- und Behandlungsansätze angewendet.

Routinemäßige Gesundheitsuntersuchungen

Die rechtzeitige Behandlung gynäkologischer Erkrankungen verbessert Ihre Lebensqualität und beugt Problemen vor, auf die Sie in Zukunft möglicherweise stoßen werden. Experten empfehlen eine routinemäßige gynäkologische Untersuchung 1 Mal in 6 Monaten. Für die Früherkennung und Behandlung von Krankheiten ist es wichtig, dass jede Frau zweimal im Jahr routinemäßige gynäkologische Untersuchungen von der Pubertät bis zu den Wechseljahren durchführt. Gynäkologische Untersuchungen bei Jungfrauen werden mit Ultraschall durchgeführt, während sie ihren Urin hält. Gynäkologische Kontrollen können bei Frauen, deren Sexualleben begonnen hat, manuell und per Ultraschall durchgeführt werden. Die Zahl der Frauen, die an gynäkologischen Erkrankungen leiden, nimmt jedes Jahr aufgrund unregelmäßiger Ernährung, Umweltfaktoren und genetischer Veranlagung zu. Schieben Sie nicht Ihre routinemäßigen gynäkologischen Untersuchungen und Ihr gesundes Leben auf.

Geburt und Schwangerschaftsbeobachtung

Als Schwangerschaftsbeobachtung werden die regelmäßige Kontrolluntersuchungen, die den Zeitraum vom Beginn der Schwangerschaft bis zur postpartalen Periode abdecken, genannt. Das Ziel der Schwangerschaftsbeobachtung ist es, den Gesundheitszustand von Mutter und Kind zu bewerten, möglicherweise auftretenden Probleme zu erkennen und die Probleme zu behandeln. Jede Frau sollte während der Schwangerschaft regelmäßig von einer Gesundheitseinrichtung überwacht werden. Die Schwangerschaftsbeobachtung beginnt mit der detaillierten Anamnese der werdenden Mutter. Informationen über den allgemeinen Gesundheitszustand, Größe und Gewicht, die Familienanamnese und gegebenenfalls bestehende Krankheiten werden zusammengestellt und regelmäßig bis zur Geburt weiterverfolgt. Die während der Schwangerschaft durchzuführenden Tests und der Entwicklungsstatus des Babys werden regelmäßig überwacht. Die Schwangerschaftsbeobachtung während der Schwangerschaft ist sehr wichtig, um die Gesundheit der Mutter zu schützen und sicherzustellen, dass das Baby gesund auf die Welt gebracht wird. Nach dem sorgfältigen Prozess der Schwangerschaftsbeobachtung in unserem Krankenhaus werden auch der Entbindungsprozess und die postnatalen Kontrollen mit Interesse verfolgt. Ihr Baby und Sie sind bei unserem Fachpersonal in sicheren Händen.

Überwachung von Hochrisikoschwangerschaften

Während der Schwangerschaft können verschiedene Risiken aufgrund von Vorschwangerschaftserkrankungen der werdenden Mutter oder der während der Schwangerschaft auftretenden Krankheiten auftreten. Solche Schwangerschaften werden als Hochrisikoschwangerschaft bezeichnet. In unserem perinatalen Diagnostik- und Behandlungszentrum werden bei Hochrisikoschwangerschaften und babybedingten Entwicklungsverzögerungen die aktuellsten Diagnose- und Behandlungsansätze angewendet. Eine Hochrisikoschwangerschaftsüberwachung erfordert andere Methoden und Ansätze als eine normale Schwangerschaftsbeobachtung. Falls die Mutter übergewichtig oder untergewichtig ist, unter 18 oder über 35 Jahre alt ist, eine konsanguine Ehe besteht, eine chronische Krankheit vorliegt oder das Risiko wiederkehrender Fehlgeburten zu erwarten ist, wird eine Hochrisikoschwangerschaftsüberwachung empfohlen. Hochrisikoschwangerschaftsüberwachungen sollte sorgfältig durchgeführt werden, um die Gesundheit von Mutter und Kind zu schützen.

Gynäkologische Onkologie Überwachung

Die häufigsten angetroffenen Erkrankungen bei gynäkologischen Krebserkrankungen sind Gebärmutterhals-, Gebärmutter- und Eierstockkrebs. Zu den häufigsten Krebsarten bei Frauen zählen Krebsarten der Fortpflanzungsorgane, insbesondere Brustkrebs. Gynäkologische Krebserkrankungen werden in unserem Krankenhaus eingehend untersucht und chirurgische und medizinische Behandlungen durchgeführt.

Kadın Hastalıkları ve Doğum Bölümüyle İlgili Ek İçerikler

Kadın Hastalıkları ve Doğum Bölümü Doktorlarımız

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Wir rufen Sie für Informationen und Termine

WhatsApp-Unterstützung