Abteilungen

Allgemeine Chirurgie

Die Allgemeine Chirurgie ist ein Zweig der Medizin, in dem verschiedene chirurgische Methoden zur Behandlung allgemeiner oder regionaler Erkrankungen des Körpers angewendet werden. Es wird im Volksmund auch äußere Medizin genannt.

Unsere Abteilung für Allgemeine Chirurgie des Privaten Stadtkrankenhauses Ege in Izmir wird von unseren erfahrenen Fachärzten für Allgemeinchirurgie koordiniert, gleichzeitig führen diese Poliklinik- und Behandlungsstudien im Bereich der Praxis und Chirurgie durch.

Unsere Praktiken in der Allgemeinen Chirurgie

Praktiken zu Adipositas und metabolische Chirurgie (Schlauchmagenchirurgie, Magenbypass, Typ-2-Diabetes-Chirurgie usw.)

Die Schlauchmagenoperation (Sleeve Gastrektomie) wird als das Verfahren bezeichnet, in dem das Magenvolumen durch chirurgische Eingriffe um 75% reduziert wird. Nach der Schlauchmagenoperation ähnelt das Aussehen des Magens einer Banane. Mit der Operation wird auch der Bereich des Ghrelin Hormons entfernt, welcher den Hungerreiz liefert, den der Magen an das Gehirn übermittelt. Auf diese Weise fühlen sich Patienten mechanisch voll und gleichzeitig sorgt das reduzierte Magenvolumen für ein Sättigungsgefühl mit weniger Nahrungsaufnahme.
Magenbypass; Der Begriff Bypass wird vom Englischen übernommen und bedeutet passieren, auf kurzem Weg durchqueren. Die Magenbypass Operation ist eine wichtige Operation, die die Nahrungsaufnahme durch den Darm reduziert. Bei der Magenbypass-Operation, bei der ein großer Teil des Magens auf kurzem Weg passiert wird, gelangen Lebensmittel in den Darm, ohne einen großen Teil des Magens zu erblicken.

Operationen zur Behandlung des Typ-2-Diabetes; Der Typ-2-Diabetes ist als eine Krankheit bekannt, die langsam und heimtückisch fortschreitet. Bei der Diagnose werden bei den meisten Patienten mittelschwere und großflächige Gefäßschäden festgestellt. Obwohl die Anamnese jedes Patienten individuell ist, ist die Insulinreserve eines Typ-2-Diabetikers normalerweise über einen Zeitraum von durchschnittlich 10 Jahren erschöpft. Nachdem die Insulinreserve erschöpft ist, beginnen Organverluste. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung sind von großer Bedeutung, um gute Ergebnisse für die Operation zu erzielen. Operationen zur Behandlung des Typ-2-Diabetes werden durch eine geschlossen (laparoskopisch) Operation durchgeführt. Nach der Operation, wobei kleine Öffnungen im Bauchbereich entstehen, ist die Rückkehr zum Alltagsleben schnell und einfach.

Nicht-chirurgische Behandlungsmethoden als (Magen-Botox, Magenballon) Hilfsmittel zur Adipositas-Chirurgie

Magen Botox; Beim endoskopisch durchgeführten Eingriff des Magen Botox wird der Patient 10 bis 15 Minuten lang unter Schlaf gehalten und Botox in den Magen angewendet. Mit der Anwendung nimmt der Magensättigungsprozess zu und die Übergangszeit der in den Magen eintretenden Lebensmittel zum Duodenum, dh. Zwölffingerdarm, wird verlängert.
Magenballon; Die Anwendung des Magenballons, eine der nicht-chirurgischen Behandlungsmethoden, basiert auf der Platzierung eines endoskopischen Ballons im Magen, der unter Sedierungsanästhesie (Schlafanästhesie) in 10 Minuten durchgeführt wird. Der während des Prozesses platzierte Ballon wird mit Wasser oder Luft im Inneren aufgeblasen. Der aufgeblasene Ballon erzeugt ein Sättigungsgefühl, indem er einen bestimmten Teil des Magenvolumens einnimmt. 6 Monate oder 1 Jahr nach dem Eingriff muss zur Entfernung des Ballons eine 2. Endoskopie durchgeführt werden.

Laparoskopische (geschlossene) Gallenblasenchirurgie und offene Gallenblasenchirurgie

Die Gallenblase ist ein Organ, das sich unter der Leber im oberen rechten Bauch befindet und dessen Aufgabe es ist, die Galle des Körpers zu speichern. Galle hilft, Nahrung zu verdauen. Aufgrund der Bildung von Steinen in der Gallenblase kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich werden. Die Cholezystektomie ist die chirurgische Entfernung der Gallenblase. Die Laparoskopische Gallenblasenoperation ist der Prozess des Entfernens der Gallenblase durch kleine Schnitte im Bauch. Die Operation dauert ungefähr 45 Minuten und die Patienten können am selben Tag nach der Operation entlassen werden. Bei Operationen an der offenen Gallenblase wird ein größerer Einschnitt in die Bauchdecke vorgenommen, und der postoperative Krankenhausaufenthalt und die Rückkehr zum Alltagsleben dauern länger.

Leistenbruch- und Nabelbruchoperationen

Das Herausragen eines Organs im Bauchraum aus einer Schwachstelle in der Bauchdecke wird als Hernie bezeichnet. Hernien treten normalerweise in der Leistengegend und im Bauchbereich auf. Im Hernienbereich kann eine Schwellung beobachtet werden. Offene, geschlossene und robotergesteuerte Methoden können bei Nabel- und Leistenbruchoperationen angewendet werden.
Endokrine Chirurgie (chirurgische Fälle von Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsen usw.)

Chirurgie des endokrinen Systems; Dies ist der Name für chirurgische Eingriffe an den endokrinen Drüsen. Die Endokrine Chirurgie befasst sich mit Schilddrüsenerkrankungen, Nebenschilddrüsenerkrankungen und Nebennierenerkrankungen. Operationen am endokrinen System können mit offenen und geschlossenen Methoden durchgeführt werden.
Onkologische Chirurgie (Operationen des Brustkrebs, Rektumkrebs, Kolokrebs, Pankreaskrebs)

Im Stadtkrankenhauses Ege werden die Behandlungspläne und die Nachsorge von Krebspatienten von unserem Fachpersonal sorgfältig durchgeführt. Die Patienten werden während der Behandlung und der Nachsorge individuell bewertet. Ein individualisiertes Behandlungsmodell wird durch Untersuchung des Tumorstadiums, des Typs und der genetischen Eigenschaften des Patienten erstellt. Onkologische Chirurgie; Es ist der Prozess der chirurgischen Entfernung des Krebsbereichs.

Proktologie (Chirurgie und Behandlungen von Analfissur, Analfistel, Hämorrhoiden usw.)

Proktologie ist die allgemeine Bezeichnung für chirurgische Eingriffe bei Erkrankungen des Darms und der Analregion. Analfissuren sind aus verschiedenen Gründen entstehende Risse in der Verschlussregion. Analfistel wird der Riss im Analbereich genannt. Hämorrhoiden ist eine Krankheit, die durch die Lockerung der Venen um den Anus und das Absacken nach außen verursacht wird. Alle Operationen an Analfissuren, Analfisteln und Hämorrhoiden werden in unserem Krankenhaus erfolgreich durchgeführt.

Chirurgie der Nebennieren (Nebennierenchirurgie)

Die Nebennieren sind die Drüsen über den Nieren, die für die Produktion von Hormonen des endokrinen Systems verantwortlich sind. Die Adrenalektomie (Nierendrüsenoperation) wird bei Nebennierentumoren und bösartigen Tumoren angewendet, die abnormale Hormone ausschütten.

Refluxchirurgie

Reflux ist eine Krankheit, die auftritt, wenn der Inhalt des Magens zurück in die Speiseröhre entweichen. Die Refluxchirurgie wird angewendet, indem das Klappensystem dort gestärkt wird, wo die Speiseröhre auf den Magen trifft. Die laparoskopische (geschlossene) Operation ist die klarste Lösung für Reflux.

Warme Chemotherapiebehandlungen

Die warme Chemotherapie ist das anschließende Waschen des Bereichs mit Chemotherapeutika nach der Reinigung des Krebsgewebes im Bauchraum durch chirurgische Methoden. Die warme Chemotherapie wird bei Blinddarmkrebs, Eierstockkrebs und Darmkrebs eingesetzt.

Allgemeine Chirurgie

Wir rufen Sie für Informationen und Termine

WhatsApp-Unterstützung